top of page

BERICHTE

Am Sonntag 16.7.23, waren wir Gastgeber der unterfränkischen Schnellschach-4er-Mannschaftsmeisterschaft 2023. Da der Saal in unserem Pfarrheim nicht der Größte ist, wurde in der Ausschreibung die Teilnehmerzahl auf 18 Teams beschränkt. Bis zum Stichtag hatten sich diese 18 auch gemeldet. Spontan erschienen am Sonntag Morgen noch die Schachfreunde aus Sailauf. Da die 19.Mannschaft eh aussetzen musste war dies kein Problem. Der Saal im Pfarrheim war jedenfalls bis zum letzten Stuhl besetzt. Das Turnier wurde von Dr. Harald Bittner souverän geleitet. Thomas Koch (Bad Kissingen) und Hermann Marx (Rieneck) haben als weitere Schiedsrichter unterstützt.

Das Endergebnis im Detail hier.

Die Siegerteams:

Platz 1: SK 1933 Bad Neustadt

Platz 2: Schachfr. Sailauf

Platz 3: SV 1865 Würzburg

Platz 4 (Trostpreis):  TSV Karlburg

Der Rankingpreis für das beste Team aus Kreisliga oder niedriger ging an: 

SK Dicker Turm Münnerstadt

Zudem gab es Preise (handgravierter Glaskrug inkl. 1l Göikelbräu) für die Brettbesten.

Der SK SF Rieneck ging mit 2 Mannschaften ins Rennen. Diese waren jedoch sehr gastfreundlich und haben größtenteils ihren Gegnern die Punkte überlassen. 

Am 15.7.2023, richteten wir anlässlich unseres 75-jährigen Jubiläums ein offenes Schnellschachturnier für Jugendliche und Kinder aus.

Das Turnier wurde von 50 Jugendlichen und Kindern aus ganz Unterfranken im Alter von 6 - 16 Jahren besucht. In verschiedenen Altersgruppen spielten die Teilnehmer/innen in 7 Runden Schweizersystem je 15min gegeneinander.

Bei einer spannenden Atmosphäre kämpften die jungen Teilnehmer/innen um ihren Sieg. Dabei fieberten viele Erwachsene am Spielfeldrand mit.

Insgesamt war es ein gelungener Tag.

Es gab verschiedene Preise für den jüngsten Teilnehmer, das beste Mädchen in seiner Altersgruppe und die ersten 3 Plätze. Jedes Kind erhielt eine Urkunde zur Erinnerung.

ergebnisse

U8

01. David Eisenmann

02. Vitus Siegel

03. Henry Tan

04. Thomas Daumlechner

05. Sebastian Heuß

06. Hannes Wettengel

07. Andry Fesenko

08. Gregor Ruppert

09. Erik Mühlrath

10. Valentina Kistner

11. Oliver Medreder

U12

01. Sophia Burkrot

02. German Zaryanov

03. Andreas Daumlechner

04. Felix Oppmann

05. Nadia Burkrot

06. Ben Gerhard

07. Florian Weis

08. Frank Philmaier

09. Anna Maier

10. Lina Haufe

11. Greta Rügamer

12. Rosa Mühlrath

13. Jonas Löhlein

U16

01. Marcel Ruck

02. Raphael Cirovic

03. Thomas Wosch

04. Jakub Jadron

05. Mathis Klemp

06. Collin Henze

07. Ugnius Spad

U10

01. Rainer (Xihan) Mei

02. David Reinhard

03. Saketh Karnati

04. Jan Lizenberger

05. Hannes Rothaug

06. Anna-Lena Sandt

06. Balthasar Pirkl

U14

01. Roy Bachmann

02. Adrian Beidinger

03. Tom Snover

04. Franziska Wambach

04. Jadron Sebastian

06. Ole Drikitis

07. Nikola Milanovic

08. Benno Herrmann

09. Panev Georgi

10. Benjamin Weis

bottom of page